5. - 6. Juni 2018
Deutschland

Dr. Kurt Rohrig

Stellvertretender Institutsleiter, Wissenschaftlicher Programmdirektor, Ombudsperson zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis
Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE

Prof. Dr.-Ing. Kurt Rohrig ist stellvertretender Institutsleiter und Bereichsleiter des Forschungs- und Entwicklungsbereichs Energiewirtschaft und Netzbetrieb am Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) in Kassel. Prof. Rohrig war maßgeblich an der Entwicklung des „Regenerativen Kombikraftwerks“ beteiligt und war der wissenschaftliche Leiter des E-Energy Projekts „Regenerative Modellregion Harz“. Für seine wissenschaftliche Leistung und seine Arbeiten zum Regenerativen Kombikraftwerk wurde Herr Rohrig mit dem Deutschen Klimaschutzpreis 2009 der Deutschen Umwelthilfe ausgezeichnet. Auf Europäischer Ebene ist Prof. Rohrig Leiter der Arbeitsgruppe „Grid Integration“ der European Energy Research Alliance (EERA) Joint Program Wind Energy und ist Vertreter der Fraunhofer Gesellschaft für alle EERA Aktivitäten. Als Honorarprofessor der Universität Kassel hält Prof. Rohrig regelmäßig Vorlesungen zur Integration der Windenergie und ist Mitbegründer des Online-Master-Studiengangs Windenergie Systeme.



11:10 AM Round Table II: Mechanische Energiespeicher

  • Systemdesign für Pumpspeicher, Lageenergiespeicher, Druckluftspeicher, Schwungradspeicher, Speicher für stoffliche Energieträger
  • Wie steht es um das Ausbaupotenzial?
  • Für welche Anwendung und welchen Einsatz ist die jeweilige Technologie geeignet?
  • Investitionskosten - Kostenperspektive


Check out the incredible speaker line-up to see who will be joining Kurt.

Download The Latest Agenda